Datenmühle - Dateiträgervernichtung

Mobile Datenträgervernichtung

Irgendwann ist das Ende einer jeden Festplatte gekommen, dadurch, dass sie entweder nicht mehr benötigt oder durch eine leistungsfähigere ersetzt wird. Diese sensiblen Daten in den falschen Händen stellen einen Albtraum für jedes Unternehmen und seine Kunden dar. Die vertraulichen Daten müssen auch nach der Aussonderung vor unbefugtem Zugriff geschützt werden - setzen Sie hierzu auf die mobile Festplattenvernichtung der Datenmühle!

Daher werden Ihre gesammelten Festplatten direkt vor Ort im LKW geschreddert. So können wir Ihnen absolute Sicherheit bei der Vernichtung der Massenspeichergeräte sowie die Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen garantieren.

Die Festplattenvernichtung folgt auf einen lückenlosen Prozess, bei dem die Erfassung und Dokumentation einer jeden Festplatte garantiert und über die jeweilige Seriennummer bestätigt wird.

Sie möchten Ihr Archiv bereinigen und Unterlagen vernichten?
Sie wünschen regelmäßig eine komfortable mobile Aktenvernichtung?

Ablauf der mobilen Datenträgervernichtung

  • Ausführliche Beratung, um einen reibungslosen Ablauf der mobilen Datenträgervernichtung sicherzustellen
  • An- und Abfahrt mit mobilem Datenträgervernichter
  • Transport der Datenträger zum LKW
  • Vernichtung des Materials mit modernsten Hochleistungsschreddern direkt vor Ort
  • Jede Seriennummer der zu schreddernden Festplatten wird erfasst
  • Abtransport des vernichteten Materials
  • Schriftliche Bestätigung der ordnungsgemäßen Vernichtung und der Zuführung des geschredderten Materials in den Recyclingkreislauf
  • Mengengenaue Abrechnung

Seite drucken

Kontakt

Datenmühle GmbH
Rupert-Bodner-Straße 25,
81245 München,
Telefon: 0800-501-2004
Telefax: 0800-770-8088
info@daten-muehle.de
www.daten-muehle.de